Dienstag, 16. Juni 2015

Testbericht Massa Ticino Tropic








Ich hatte die Ehre, dass ich den Fondant von Massa Ticino Tropic ( www.massaticino.de ) testen durfte. Die Freude war natürlich groß, als der Postbote klingelte und ich das Paket von der Firma Herbert Bausch GmbH bekam. Vorher habe ich noch nie damit gearbeitet gehabt, wollte ihn aber schon immer mal austesten.
Da ich einige Tage nachdem das Paket ankam Geburtstag hatte, hat das super gepasst. Der Plan stand. Eine Torte für die Arbeit.



Da ich natürlich mit der Deko angefangen habe, habe ich mich für den grünen entschieden. An der Seite aufgeschnitten, rausgeholt und ich war schon begeistert. Kein strenger oder künstlicher Geruch. Natürlich konnte ich nicht wiederstehen und musste ein kleines Stück essen. Erstaunlicher Weise war der nicht so extrem süß. Geschmacklich wirklich super angenehm. Es kam mir eine leichte fruchtige Note entgegen und ich war schon begeistert. Mein Schmetterlingsausstecher lag bereit und ich habe angefangen den Fondant ein wenig weich zu kneten. Das war eine Sache von zwei Minuten, da er von vorn herein angenehm weich war und ich ihn super einfach und ohne wenig Kraftaufwand kneten konnte.
Hingelegt, ausgerollt und ausgestochen. Super einfach aus der Form zu lösen. 


Die Schmetterlinge habe ich einige Tage so stehen lassen, damit diese etwas aushärten. Die kleinen Tierchen sind so liegen geblieben und haben genau das gemacht was ich von denen wollte. Nicht steinhart sonder genau richtig, das wenn man die Torte anschneiden möchte, auch die Schmetterlinge mit durchgeschnitten bekommt.


Zum Torte eindecken habe ich mich für den braunen entschieden. Also auch diesen aufgeschnitten, raus geholt und da war ich schon hin und weg.
So ein Schokoladengeruch. Selbst der Geschmack war schokoladig.
Ich war gespannt ob ich mit der Menge von 250g meine 24er Torte eingedeckt bekomme und wollte den mal ein bisschen auf die Probe stellen und ausreizen.
Also habe ich ausgerollt was das Zeug hält und wurde langsam skeptisch, da der schon sehr dünn war. Allerdings wollte ich es unbedingt wissen und habe angefangen die Torte mit dem eigentlich viel zu dünnen Fondant einzudecken.


Es hat alles wunderbar geklappt und ist weder gerissen noch sonst irgentwas. Ich könnte ihn sogar noch hier und da zurechtuppeln. 




Und dann dachte ich das ich vom Glauben abfalle. Da habe ich meine komplette Torte mit 250 g eingedeckt und habe sogar noh 82 g über. Was will man mehr? Grade für diejenigen die den Fondant sehr dünn mögen, haben absulut keine Probleme mit dem und der ist auch super für Anfänger geeignet.



So das ist das Endergebnis. Ich habe die Torte mit zur Arbeit genommen und der ganze Raum hat nach Schokolade gerochen. Nicht einer fand den Fondant zu süß und manche haben nicht mal gedacht das es sich um solch eine Masse handelt.

Viel Spaß meine Lieben beim ausprobieren, riechen und schmecken des tollen Massa Ticino Tropic. Für mich steht fest, das er absulut zu empfehlen ist und das ich meinen lieblings Fondant entdeckt habe.
 

1 Kommentar:

  1. Da stimme ich dir zu
    Er ist wirklich super :)
    Lieber Gruss Sandra

    AntwortenLöschen